Auto Europe

  • SCHWEIZ
  • DE
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagenspezialisten

    BEI HERTZ EIN AUTO MIETEN WÄHREND COVID-19

    • 9.1
    • 9.3
    • 9.1
    • 9.4
    • Gesamteindruck
    • Mitarbeiter
    • Fahrzeugzustand
    • Rückgabe
    July 31
    Haben einen Kindersitz reserviert, im Auto waren zwei, auf der Rechnung standen drei... wenn...
    May 16
    Wie immer ein sehr angenehmes Fahrzeug. Bei der Rückgabe war leider kein Mitarbeiter mehr anwesend und eine Rückgabebestätigung / Abrechnung per Mail habe noch keine Erhalten (nach 7 Tagen).
    March 19
    Der Rückgabeprozess könnte etwas effizienter sein. Ansonsten alles perfekt.
    Mehr lesen

    Eine Hertz Ankündigung

    Autovermietung mit Hertz während COVID-19Wir wurden vom Hertz-Management und von den internationalen Medien darüber informiert, dass Hertz am Freitag, den 22. Mai den Antrag nach Kapitel 11 gemäß den US-amerikanischen Insolvenzschutzgesetzen gestellt hat. Dies ermöglicht dem Unternehmen, weiterhin normal zu agieren, gleichzeitig seine Schulden zu sanieren und sich neu zu organisieren. Es ist zu beachten, dass viele US-amerikanische Unternehmen wie General Motors und National / Alamo Car Rental bereits in der Vergangenheit sich aus dem Status nach Kapitel 11 erfolgreich aufgestellt haben.

    Betroffen davon ist nur das Hertz USA Business. Die Hertz-Unternehmen und Franchise-Partner in anderen Ländern weltweit sind von der Entscheidung nicht betroffen und handeln weiterhin normal.

    Für Auto Europe-Kunden bedeutet es, dass das Geschäft weiterhin aufrechterhalten bleibt. Auto Europe überwacht kontinuierlich die Situation und sollte es einen Grund für Kunden geben, den Vermieter aufgrund der Insolvenz zu wechseln, werden wir die betroffenen Kunden rechtzeitig vor der Anmietung kontaktieren und entsprechend eine Alternative organisieren.

    Sicherheitsvorkehrungen für Autovermietung mit Hertz während COVID-19

    Die Tochtergesellschaft der Hertz Global Holdings, Inc., die Hertz Corporation betreibt die Mietwagen-Vermietung unter mehreren Marken. Dazu gehören die Marken Hertz, Thrifty, Dollar und Firefly. Die Hertz Corporation arbeitet mit diesen Franchise-Unternehmen an ca. 10.200 Standorten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, der Karibik, Afrika, Asien, im Mittleren Osten, Neuseeland und Australien und ist einer der größten Mietwagen-Anbieter der Welt.

    Auto Europe wurde im Jahr 1954 gegründet und ist seitdem einer der größten Mietwagen-Vermittler der Welt. Wir arbeiten in sehr enger Partnerschaft mit den besten Autovermietern der Welt zusammen, darunter auch die Marke Hertz. Diese Partnerschaften ermöglichen uns, Ihnen als Kunde die besten Preise auf dem Markt anzubieten. Gepaart mit unserem preisgekrönten Kundendienst können Sie bei der Autovermietung Hertz auch in Zeiten von COVID-19 sicher einen Mietwagen buchen. Nutzen Sie dafür einfach unsere Buchungsmaschine auf dieser Webseite oder rufen Sie einen unserer Mietwagenspezialisten unter der Nummer +49 89 412 097 80 an.

    Sicherheitsmaßnahmen für Autovermietung von Hertz, um Sie vor dem Coronavirus zu schützen

    Alle Stationen von Hertz arbeiten aktuell nach den regulären Öffnungszeiten. Da Hertz die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Kunden und Mitarbeiter sehr am Herzen liegt, beobachtet die Firma diese Situation sehr genau und hält alle Richtlinien, die von den lokalen Gesundheitsbehörden und der Regierung aufgetragen werden, konsequent ein. Auch bei der Reinigung der Fahrzeuge und Büros hat Hertz einige zusätzliche Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Virus auf ein Minimum zu reduzieren.

    Maßnahmen und Verfahren zur Reinigung

    Zusätzlich zu den standardmäßigen Reinigungsprozessen werden die Mietwagen und Büros der Autovermietung Hertz in Zeiten von COVID-19 umfassend gereinigt. Die Reinigung wird vor allem auf Oberflächen intensiviert, die häufig berührt werden. Dazu gehört die Reinigung des Innenraums und Außenraums des Fahrzeugs. Dabei wird vor allem auf Elemente wie das Lenkrad, die Schaltung, Displays, Türgriffe und die Sitze besonders geachtet. Diese Kontaktflächen werden sorgfältig mit einem zugelassenen Desinfektionsmittel gereinigt. Sollte Hertz Informationen von einem infizierten Fahrer oder Fahrzeuginsassen erhalten, wird das Fahrzeug sofort für eine bestimmte Zeit unter Quarantäne gestellt und aus der Flotte entfernt. Außerdem wäscht sich jeder Mitarbeiter regelmäßig die Hände, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.

    Folgende Maßnahmen wurden von Hertz für die Mitarbeiter an den Stationen eingeführt

    • Alle Kontaktflächen wie das Lenkrad, Schaltung, Armaturenbrett, Displays, Griffe, Sitzgurte, Schlüssel, etc. werden besonders sorgsam mit einer Mischung aus Seife und Wasser gereinigt.
    • Wasser, Seife und Kleidung sollen regelmäßig ausgewechselt werden.
    • Einwegprodukte sollen ordnungsgemäß entsorgt werden.
    • Nach dem Transport und Abstellen des Fahrzeuges sollen alle betroffenen Kontaktflächen nochmals abgewischt werden.
    • Vor einer Anmietung werden alle Schlüssel mit einem Reinigungs- oder Desinfektionsmittel gesäubert.
    • Im Vorbereitungsprozess sollen Einweghandschuhe getragen werden.
    • Während einer regulären Schicht (08:00-16:00 Uhr) werden alle Kontaktflächen am Schalter zweimal gereinigt.

    NEU: Einführung des neuen "Hertz Gold Standard Clean"-Siegels

    Achten Sie auf das "Hertz Gold Standard Clean"-Siegel bei allen Mietfahrzeugen. Durch dieses Siegel, können Sie versichert sein, dass Sie die erste Person sind, die das Fahrzeug nach der vollständigen Desinfektion betritt.