Auto Europe

  • SCHWEIZ
  • DE
  • Kontaktieren Sie unsere Mietwagenspezialisten

    BEI SIXT EIN AUTO MIETEN WÄHREND COVID-19

    • 9.5
    • 9.5
    • 9.1
    • 9.9
    • Gesamteindruck
    • Mitarbeiter
    • Fahrzeugzustand
    • Rückgabe
    August 06
    Sehr nettes Empfang, schnelle Erledigung der Optionen des Auftrages, ich durfte zwischen 2...
    August 01
    Ich habe An stelle eines Touran einen Transporter erhalten! Viel grösser, was cool war
    July 29
    Abholung: Auto von aussen dreckig, Beurteilung von Schäden wurde dadurch erschwert auch wegen der dunklen Garage. War nicht klar ob Auto innen gereinigt wurde, wegen Covid-19. Nette und hilfsbereite Mitarbeiter.
    Mehr lesen

    Sicherheitsvorkehrungen für Autovermietungen mit Sixt während COVID-19

    Mietwagen mit Sixt - Auto EuropeSixt wurde bereits im Jahre 1912 als Familienunternehmen in München gegründet. Die Erfolgsgeschichte von Sixt begann damals mit nur drei Mietwagen. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Start-Up der Sixt-Familie zu einer internationalen Sensation. Heutzutage zählt die Sixt AG zu den besten Autovermietungen Deutschlands und expandiert noch immer stetig. Bei Sixt profitieren Sie von einer Fahrzeugflotte, welche aus über 200.000 Mietwagen besteht, sowie von 2.200 Standorten in über 100 Ländern der Welt.

    Sixt ist einer der langjährigen und vertrauensvollen Partnerschaften von Auto Europe - einem Mietwagen-Vermittler, welcher schon bereits 1954 gegründet worden ist -, daher können Sie unbesorgt eine Autovermietung von Sixt während des Coronavirus buchen. Um eine Buchung durchzuführen, reservieren Sie einfach mithilfe unserer Buchungsmaske auf unserer Webseite oder kontaktieren Sie unsere Mietwagen-Spezialisten unter +49 89 412 07 295, falls Sie persönliche Beratung benötigen oder Fragen haben.

    Sicherheitsmaßnahmen für Autovermietungen von Sixt, um Sie vor dem Coronavirus zu schützen

    Der Ausbruch von COVID-19 wirkt sich deutlich auf die weltweite Bevölkerung aus. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag spüren wir die Auswirkungen der Pandemie. Dem Unternehmen von Sixt ist bewusst, dass die außerordentlichen Vorkehrungen und Einschränkunen zur Unsicherheit ihrer Kundschaft sorgen können.

    Genau deshalb achtet Sixt auf die Entwicklungen der Situation und kooperiert mit den agierenden Behörden, um die empfohlenen Maßnahmen umzusetzen und die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. So sollen sowohl Mitarbeiter als auch Kundschaft geschützt werden.

    Maßnahmen und Verfahren zur Reinigung

    • intensive Reinigung aller Niederlassungen, um die Übertragung von Viren zu minimieren.
    • Sicherstellung, dass die Mitarbeiter den Empfehlungen der WHO folgen, z. B. regelmäßiges intensives Händewaschen.
    • Alle Fahrzeuge der SIXT-Flotte werden in einem mehrstufigen Prozess professionell gereinigt, um das potenzielle Übertragungsrisiko zu minimieren.

    Sie möchten wissen, wie Sixt seine Mitarbeiter und Kunden an den Niederlassungen schützt?

    Sixt ist engagiert, die Sicherheit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Kundschaft während diesen schwierigen Zeiten zu gewährleisten. Neben bereits existierenden Sicherheitsvorkehrungen führte Sixt weitere Maßnahmen durch, um die Abstandsregeln einhalten zu können, wie beispielsweise:

    • Begrenzung der Anzahl an Mitarbeitern und Kunden an einem Standort
    • Einführung von Plexiglas-Zählerbildschirmen
    • Bereitstellung von Gesichtsmasken für Mitarbeiter an allen SIXT-Standorten

    Sie möchten wissen, ob Sixt ein spezielles Reinigungsverfahren für die Autos hat, wenn es ein Verdacht auf ein Coronavirus-Fall gibt?

    Wenn eine Autovermietung bei Sixt während COVID-19 von einem Fahrer, der ein bestätigter Corona-Fall oder ein Verdachtsfall ist, zurückgegeben werden, wird dieses Mietfahrzeug umgehend außer Betrieb genommen. Vor der nächsten erneuten Verwendung wird der Mietwagen einer mehrstufigen professionellen Reinigung und Desinfizierung unterzogen.